Home
Reservierungskalender
Beteiligungsprozess_Verkehrslösung Alberschw.
Gemeinde
Bürgerservice
Politik
Mobilität
Leandoblatt
Fundgegenstände
Asylwesen
Bildung
Gesundheit & Soziales
Kultur
Tourismus & Gastronomie
Sport & Freizeit
Vereine
Wirtschaft & Gewerbe
Lehre im Ort
Immobilien
Pfarre
Links
Download
Liftbetriebe Alberschwende
Die neue Abfall-App für Vorarlberg.
Caruso Carsharing

Lehrbetriebe

Eine Auflistung der lehrlingsausbildenden Betriebe finden Sie hier (Stand: Mai 2017).


zurück zur Liste

Fetzcolor

Maler, Farbberatung, Restaurierung

Fetz Malerei GmbH
Bühel 521
6861 Alberschwende

Tel +43 5579 4319
Mobil +43 664 2559008
Fax +43 5579 431930
michael@fetzcolor.at
http://www.fetzcolor.at


Adresse im Ortsplan anzeigen

Fachwerkstätte für Malerei
Farbberatung
Kirchenmalerei und Restaurierung
Vergoldung
Beschriftung und Grafik

Das Erneuern und dauerhafte Erhalten verschiedener Fassaden ist eine architektonische und handwerkliche Herausforderung. Nicht nur das Einbinden von Architektur, Umfeld, Form und Zeit, auch das Auseinandersetzen mit regionalen Gegebenheiten und Traditionen ist uns Verpflichtung.

Fassaden werden durch Umwelteinflüsse stark beansprucht. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Bausubstanz ist unumgänglich. Unser Programm ebnet einen sicheren und wirtschaftlichen Weg für die originalgetreue Wiederherstellung historischer, aber auch moderner Fassaden. Farbanalysen, Farbkonzeptionen und eine individuelle Farbberatung oder Problemlösung sind mehr und mehr gefragt. Durch fachliche Kompetenz und vieljährige Erfahrung kann eine entsprechend objekt-orientierte Beratung mit der nötigen Sensibilität für die Architektur und des gegebenen Umfeldes angeboten werden.

Besonders die Kirchenmalerei, die Vergoldung, die Konservierung und Restaurierung historischer Bausubstanz, Einrichtungen und Möbel nimmt einen beträchtlichen Teil unserer Angebotspalette ein. Die Auseinandersetzung mit dieser komplexen und sensiblen Thematik, die eine hohe Sach- und Fachkenntnis fordert, zählt zu unseren Spezialgebieten.

Altar, Kanzel, Kreuzwegstationen, Orgel:  Je nach Baustil, Alter, damalige technische Möglichkeiten, vorhandene Dokumentationen, Wert und Ort der Objekte ergeben sich in Zusammenarbeit mit der Diözese und dem Bundesdenkmalamt Vorgehensweise, Aufwand, Mittel und einzusetzende Materialien.

Das Restaurieren alter Figuren und Vergolden erfordert besonderes Feingefühl und zählt sicherlich zu den interessantesten Herausforderungen. Dank jahrelanger Erfahrung und dem Vertrauen der Bauherrn und zuständigen Behörden konnten wir uns auch auf diesem Gebiet profilieren.

Die Beschriftung und Beschilderung verschiedener Träger, wie Hausfassaden, Fahrzeuge, Werbetafeln, Planen, Arbeitsnetze, Textile usw. in verschiedenen Verfahren ist ein weiteres Leistungsgebiet unseres Betriebes. Auch deren grafische Bearbeitung bis hin zur Entwicklung von Logos, Schriftzügen oder Erscheinungsbildern mit eigenen Ressourcen oder Netzwerkpartnern werden umgesetzt.

Leandoblatt Oktober 2017
Oktober 2017

Nächste Ausgabe:

Redaktionsschluss: Mo, 6.11.
Erscheinungstermin: Fr, 17.11.

Archiv ältere Ausgaben

Nächste Termine:

Nächste Sitzungstermine:

Derzeit sind keine weiteren Sitzungstermine gemeldet.